Coaching

Wie sieht ein Einzelcoaching aus?
Du erfährst: wie Hunde untereinander kommunizieren, wie Hunde im Rudel führen, welche Kompetenzen sie in sich tragen.

Du als Mensch lernst: Präsenz zu zeigen, Entscheidungen zu treffen, Grenzen zu setzen, Raum zu beanspruchen und in Klarheit zu kommen – Eigenschaften, die erforderlich sind, um konstant eine gute Verbindung und das Vertrauen füreinander aufzubauen.

Denn es sind nicht die Funktionalitäten eines Hundes oder Techniken, die Veränderungen bringen. Es geht darum, herauszufinden, was Du in deiner Haltung als Mensch zur Führung Deines Hundes benötigst. Um zu dieser inneren Stärke zu finden, schauen wir uns die folgenden Themen gemeinsam an:

  • Was bedeutet Führung?
  • Was ist Kontakt?
  • Was ist Kontrolle?
  • Wie setze ich Grenzen?
  • Wie kann ich meine eigene Haltung wahrnehmen und gegebenenfalls verändern?
  • Wie kommunizieren Hunde und wie kann ich meine eigene Körpersprache dazu nutzen, verstanden zu werden?
  • Was brauche ich in gewissen Situationen?
  • Was benötigt mein Hund?
  • Wie kann ich meine eigenen Ressourcen und die meines Hundes erkennen und mit ihnen arbeiten?
  • Was lehrt mich mein Hund über mich selbst und was spiegelt er mir deshalb?

Interesse, mit mir andere Wege in der Kommunikation – Mensch wie Hund – zu gehen?
Dann melde dich bei mir.

Wie oft du meine Coachings in Anspruch nehmen möchtest, entscheidest du allein nach deinen Möglichkeiten und Bedürfnissen. Ich freue mich, dich/euch kennenzulernen.

Ich bitte dich, daran zu denken, dass der entsprechende Betrag im Anschluss an das Coaching bar zu entrichten ist. Für den Fall, dass du zu einem vereinbarten Coaching nicht erscheinen kannst und dieses nicht absagst, wird die Einheit dennoch in Rechnung gestellt.

Gerne komme ich auch für einen Hausbesuch zu dir. Ab einer Entfernung, die weiter ist als 20 km, werden 0,60 € pro gefahrenen km in Rechnung gestellt. Bei einer Fahrtzeit von 60 Minuten für die einfache Strecke erlaube ich mir, die Zeit wie eine Coachingstunde zu berechnen.

Bist du interessiert? Dann verwende bitte einfach das Kontaktformular für eine schriftliche Anfrage. So kann ich dich in Ruhe zurückrufen, um alle deine Fragen zu beantworten, und gegebenenfalls schauen wir nach einem passenden Coachingtermin für dich.

Den Sachkundenachweis nach § 11 Abs. 1 Nr. 8 f des Tierschutzgesetzes habe ich erbracht.